Brandnooz Box Dezember

Am Donnerstag kam meine Brandnooz Box für den Dezember 2014, die Inhalte fand ich  dieses mal nicht so interessant.

Brandnoot Dezember 2014

Gerade an Weihnachten gibt es viele Möglichkeiten, Lebensmittel zu bewerben, aber obwohl mich die einzelnen Produkte nicht begeistern können, kann man einen leichten „Winterhauch“ spüren.
Denn es waren Gummidrops, Rotkohl und Schokolade dabei, dies war der Inhalt im einzelnen:

  • Hengstenberg Genießer Rotkohl
  • Seeberger Persische Pistazien
  • Em-eukal Gummidrops
  • Lindt Hello
  • Bugles (Chips)
  • hitscher Saure Fruchtgummi Monster
  • goodnooz Schokobox (mit einer Lindt Hello) zum verschicken
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 1.0/5 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Inhalt der Brandnooz Box Juli 2013

(04.08.2013)

Gestern kamen wir aus dem Urlaub und in der Zeit kam die Brandnooz-Box (und ein paar andere Päckchen für Produkttests, über welche ich in den nächsten Tagen berichten werde).

Der Inhalt der Brandnooz-Box für den Juli ist bunt gemischt, aber seht selbst:

Brandnoot Juli 2013

Der Inhalt im einzelnen:

  • Haribo – Happy Cola gefüllt
  • Aoste – Kordelsalami
  • Wasa – Delicate Thin Cracksers
  • Bärenmarke – Der Kakao
  • N.A! – Frucht Snack
  • Valensina – Saft Limonade No1 (Zitrone und Orange)
  • Jive – Holunderblüte (alkoholfrei)
  • funny-frisch – Natürlich – Honig & Senf
  • Maggi – So saftig braten im Papyrus Würzpapier

Bisher hatten wir die die Kordelsalami, die Colaflaschen, Thin Crackers, Kakao, Saft Limonade und die Chips von Funny-Frisch probiert.Mir haben von den bisher probierten Produkten aus dieser Box die Thin Crackers am besten gefallen, denn diese kann man pur oder mit Zaziki schön neben dem Fernsehen/DVD/etc. genießen.
Aber auch die Salami ist lecker, von der Saft Limonade von Valensina bin ich eher etwas enttäuscht, diese unterscheidet sich nicht wirklich von den bisherigen Limonaden..

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (2 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +1 (from 3 votes)

Brandnooz Box Februar 2013

Heute bin ich nun endlich dazu gekommen, über den Inhalt der Brandnooz Box für den Februar 2013 zu schreiben.

brandnooz box Februar 2013

Der Inhalt der Brandnooz Box Februar 2013 war wieder einmal bunt gemischt, so gab es:

  • Palmin – Junge Küche Pflanzencreme (Pflanzenfett mit reinem Kokosfett – zum Braten)
  • Larsen Pure (Fisch)
  • Louisiana Gold (Pfeffer Sauce)
  • Kalfany Playboy Bonbons (Cola-Bonbons mit Stevia)
  • Bonduelle Rote Bete
  • Kölln Smelk (Haferdrink)
  • Rausch Plantagen-Schokolade – Grenada 65%
  • Komet Mini-Pancakes,
  • AriZona Half & Half Lemon (Eistee gemischt mit fruchtiger Limonade)
  • Komet Sauerkirsch-Mousse

Meiner Freundin und mir haben die Mini-Pancakes am besten geschmeckt, die Sauerkirsch-Mousse ist mit Laktosefreier Milch leider nicht hart geworden.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +1 (from 1 vote)

Die Brandnooz-Box im Dezember 2012

(25.12.2012)

Kurz vor Weihnachten ist die Brandnooz-Box für den Monat Dezember angekommen, daher berichte ich mal auf dem Produkttester-Blog, was so alles enthalten war.

Brandnoot Dezember 2012

Die Brandnooz-Box hatte den Anspruch, weihnachtlich zu sein. Um ehrlich zu sein, war der Rotkohl und der (leider kaputte) Weihnachtsmann das Einzige vom Inhalt, was irgendwie weihnachtlich war.

Chio  Chips – Bifi: Die Chips sollen nach der bekannten Bifi schmecken, meine Freundin hat einen leichten Bifigeschmack erkannt, ich habe leider nicht so viel Bifi geschmeckt. Wer es selbst testen will, kann es hier bequem bestellen: Chio  Chips – Bifi:

Herres Apertio Sprizz Hizz: Ein neues Aperito-Getränk, welches eine mediterrane Alternative zum Glühwein sein soll. Man kann ihn gut zwischendurch trinken, aber ich bleibe in der Weihnachtszeit lieber beim Glühwein..
Vom Geschmack ist das Getränk ganz lecker, also wenn man sich mal mit etwas alkoholischem aufwärmen möchte…

Hachez – Wild Cocoa Amazonas: Die Schokolade wird aus wildgewachsenem Kakao hergestellt und nebenbei unterstützt der Hersteller -nach eigenen Angaben- mit 10 Cent pro Tafel den Erhalt des Regenwaldes.
Die Schokolade schmeckt echt lecker, hier kann man sie bestellen: Hachez – Wild Cocoa Amazonas

ültje – Studentenfutter Süß & Salzig: Die Mischung enthält gesalzene Erdnüsse, Mandeln, Schokoflakes, Schoko-Cashews und fruchtige Joghurt-Cranberries.
Wer gerne nascht und mal etwas salziges haben möchte, wird mit diesem Studentenfutter glücklich.

Pulmoll – Hustenbonbons Salbei.

Fiorucci – Salame Abruzzese: Eine luftgetrocknete Salami.

Hengstenberg – Genießer Rotkohl Birne & Burgunder

G&O Gemüsesaft

 

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 2 votes)

Die Coolbox von Brandnooz

(12.11.2012)
[Ein Gastbeitrag von Anja S.]

Im Monat November gab es statt der normalen Box von Brandnooz, die sogenannte Coolbox.


Im Vorfeld war das etwas  umständlich, da man an dem Liefertag zu Hause sein musste, oder einen Hermes Paketshop angeben musste. Wir haben uns für den Hermes Paketshop entschieden, dies mal hat mit der Lieferung alles geklappt.
(Bei den 2 Boxen davor gab es leider Probleme mit der neuen Anschrift, irgendwie hat die Kommunikation zwischen Brandnooz und Hermes nicht so gut geklappt, so das die Boxen zuerst nach Braunschweig, statt nach Lehrte geschickt worden sind.)

Nun zu der Coolbox:Die Box macht ihrem Namen alle Ehre, denn sie ist in der Tat gut gekühlt zu uns gekommen. Der Karton war mit Iso-Matten ausgelegt und zusätzlich waren zwei Gel-Kühlakkuszum kühlen in der Box, laut Beipackzettel hätte die Box so 2 Tage stehen können, ohne das die Lebensmittel verdorben wären.

(Nicht wundern, den Fisch haben wir link unten um 180° gedreht, weil wir ihn falsch herum fotografiert hatten.)

Bis auf 2 Produkte (Mascarpone und Flammkuchenteig) haben wir bereits die meisten Leckerein probiert, unsere 3 Highlights:

  1. Homann Schlemmerfisch (die Soße „Honig-Dill-Senf“ ist einfach super lecker).
    [1,99 Euro]
  2. Almette – Heimisches Obst -Erdbeere (Es sieht auf den ersten Blick aus wie Joghurt,auf den zweiten Blick handelt es sich um einen Brotaufstric. Auch vom Geschmack kann dieser süße Brotaufstrich sehr überzeugen, am besten mal mit warmen Brötchen direkt aus dem Ofen probieren.)
    [1,09 Euro]
  3. Buddy Guard (Für die Herbst- und Erkältungszeit genau das Richtige, es handelt sich um einen „Powerfrüchtesaft“ mit den wichtigsten Vitaminen und Oxidantien.)
    [Unverbindliche Preisempfehlung: 3,99 Euro]
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +1 (from 1 vote)

Inhalt der Brandnooz-Box September 2012

(13.10.2012)

Meine Brandnooz-Box für September erreichte mich leider zum zweiten mal viel zu spät, anscheinend wurde zum zweiten mal die falsche Anschrift verwendet.

  1. GoMo Instant Energy. (Ein Energydrink zum selber mixen, ich hatte zuerst den Fehler gemacht, mir das Pulver pur in den Mund zu schütten – dabei schmeckt es in einem Getränk gleich richtig gut.)
    UVP 3,49 Euro für 7 Einzelportionen
  2. Chio Mikrowellen Popcorn (links: Süß, rechts: salzig).
    UVP: 0,99 Euro (100g)
  3. Erasco Nudeltopf mit Geflügel-Klößchen.
    UVP: 2,49 Euro (800g)
  4. Schneekoppe Pasta
    UVP: 2,99 Euro (160g)
  5. Seeberger Blanchierte Mandeln – Honig & Salz.
    UVP: 1,89 Euro (80g)
  6. Krombachers Fassbrause (links: Holunder; rechts: Zitrone)
    UVP: 0,59 (0,33 Liter)
  7. Freixenet Mia Tinto
    UVP: 1,39 Euro (0,25 Liter)
  8. Starbucks Frappucchino(R) Coffee

Nun habe ich endlich meine Box erhalten und kann für mein Produkttester-Blog schreiben.

Die Inhalte waren alle Lecker, meine Favoriten sind die Nüsse und GoMo Instant Energy. Meiner Freundin hat eher die Fassbrause und der Frappuccino geschmeckt, bei dem letzteren kann ich sie sehr gut verstehen 🙂

Brandnooz hat mir versprochen, dass die nächste Box rechtzeitig bei mir ankommen wird, ich bin mal gespannt.

Wer auch die Brandnooz-Box bestellen will, der kann sie hier bestellen: Klick

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Die Brandnooz-Box – Die Sendung für den Mai hat mich enttäuscht

(05.05.2012)

Bereits vor ein paar Tagen kam die Brandnooz-Box für den Monat Mai bei mir an, es ist das erste mal, das ich eine solche Abo-Box bestellt habe.

Auf meiner anderen Seite Coffeebreaks-Blog findet ihr eine große Auswahl an verschiedenen Abo-Boxen.

Nun zurück zu der Brandnooz-Box:

Die eigentliche Box erinnert an einen Schuhkarton, die Produkte darin waren sicher verpackt und kamen unbeschadet an, denn alles war nochmal zusätzlich, optisch passend zu den Brandnooz-Farben mit grünem Papier umwickelt.

Dies ist der Abo-Boxen-Inhalt:

– 2 Capri-Sonne in “Pink Grapefruit” und “Red Fruits & Lemon” (UVP je 0,89€)
– 2 Päckchen “Black5″ Kakao-Kekse mit Cremefüllung von Griesson (UVP je 0,59€)
– 2 Dosen Stevia-Pulmoll-Bonbons in “Kirsch” und “Limette Minze” (UVP je 1,29€)
– 1 Packung servierfertiger und eingelegter Kluth Antipasti Tomaten (UVP 2,49€)
– 1 Stange Niederegger Marzipan Rumkugeln (UVP 1,25€)
– 1 Packung Milchreis von Reis-fit für die Mikrowelle (UVP 1,59€)

Was mir sofort aufgefallen war, ist das es den Milchreis für die Mikrowelle schon länger gibt – schließlich hatte ich bereits im Februar 2011 darüber hier geblogt (Es gibt Milchreis, Baby!). Bis auf die Kluth Antipasti Tomaten und die Niederegger Marzipan Rumkugeln kann man die anderen Artikel bereits im gut sortierten Lebensmitteleinzelhandel finden. Die Produkte sind nicht wirklich neu, ich fühle mich auch etwas von Brandnooz veralbert, denn auf seiner Seite verspricht Brandnooz, dass man als Produkttester der Brandnooz Box zu denjenigen gehört, die „Immer als Erster probieren“ können.

Leider hält sich Brandnooz nicht an sein eigenes Werbeversprechen, denn zumindest den Milchreis konnte man schon im Februar 2011 kaufen.

Auch verstehe ich nicht, warum man Marzipan für den Monat Mai verschickt. Von allen Lebensmitteln hat mir das Marzipan jedoch am besten gefallen. Ich bin also mal auf den nächsten Monat gespannt.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Es gab Post – 3 neue Pakete sind da

In den letzten Tagen kamen gleich 3 Pakete bei mir an:

Brandnooz-Box für den Mai

Die Brandnooz Box für den Monat Mai

 

Glossybox Men

Die Glossybox Men für den Frühling

 

Sigel Glas-Magnetboard

Dies ist ein Teilausschnitt der Rückseit des Glas-Magnetboards

In den nächsten Tagen gibt es die ausführlichen Produkttests hier im Blog – Ihr dürft gespannt sein.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)