Die Brandnooz-Box im Dezember 2012

(25.12.2012)

Kurz vor Weihnachten ist die Brandnooz-Box für den Monat Dezember angekommen, daher berichte ich mal auf dem Produkttester-Blog, was so alles enthalten war.

Brandnoot Dezember 2012

Die Brandnooz-Box hatte den Anspruch, weihnachtlich zu sein. Um ehrlich zu sein, war der Rotkohl und der (leider kaputte) Weihnachtsmann das Einzige vom Inhalt, was irgendwie weihnachtlich war.

Chio  Chips – Bifi: Die Chips sollen nach der bekannten Bifi schmecken, meine Freundin hat einen leichten Bifigeschmack erkannt, ich habe leider nicht so viel Bifi geschmeckt. Wer es selbst testen will, kann es hier bequem bestellen: Chio  Chips – Bifi:

Herres Apertio Sprizz Hizz: Ein neues Aperito-Getränk, welches eine mediterrane Alternative zum Glühwein sein soll. Man kann ihn gut zwischendurch trinken, aber ich bleibe in der Weihnachtszeit lieber beim Glühwein..
Vom Geschmack ist das Getränk ganz lecker, also wenn man sich mal mit etwas alkoholischem aufwärmen möchte…

Hachez – Wild Cocoa Amazonas: Die Schokolade wird aus wildgewachsenem Kakao hergestellt und nebenbei unterstützt der Hersteller -nach eigenen Angaben- mit 10 Cent pro Tafel den Erhalt des Regenwaldes.
Die Schokolade schmeckt echt lecker, hier kann man sie bestellen: Hachez – Wild Cocoa Amazonas

ültje – Studentenfutter Süß & Salzig: Die Mischung enthält gesalzene Erdnüsse, Mandeln, Schokoflakes, Schoko-Cashews und fruchtige Joghurt-Cranberries.
Wer gerne nascht und mal etwas salziges haben möchte, wird mit diesem Studentenfutter glücklich.

Pulmoll – Hustenbonbons Salbei.

Fiorucci – Salame Abruzzese: Eine luftgetrocknete Salami.

Hengstenberg – Genießer Rotkohl Birne & Burgunder

G&O Gemüsesaft

 

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 2 votes)

Inhalt der Brandnooz-Box September 2012

(13.10.2012)

Meine Brandnooz-Box für September erreichte mich leider zum zweiten mal viel zu spät, anscheinend wurde zum zweiten mal die falsche Anschrift verwendet.

  1. GoMo Instant Energy. (Ein Energydrink zum selber mixen, ich hatte zuerst den Fehler gemacht, mir das Pulver pur in den Mund zu schütten – dabei schmeckt es in einem Getränk gleich richtig gut.)
    UVP 3,49 Euro für 7 Einzelportionen
  2. Chio Mikrowellen Popcorn (links: Süß, rechts: salzig).
    UVP: 0,99 Euro (100g)
  3. Erasco Nudeltopf mit Geflügel-Klößchen.
    UVP: 2,49 Euro (800g)
  4. Schneekoppe Pasta
    UVP: 2,99 Euro (160g)
  5. Seeberger Blanchierte Mandeln – Honig & Salz.
    UVP: 1,89 Euro (80g)
  6. Krombachers Fassbrause (links: Holunder; rechts: Zitrone)
    UVP: 0,59 (0,33 Liter)
  7. Freixenet Mia Tinto
    UVP: 1,39 Euro (0,25 Liter)
  8. Starbucks Frappucchino(R) Coffee

Nun habe ich endlich meine Box erhalten und kann für mein Produkttester-Blog schreiben.

Die Inhalte waren alle Lecker, meine Favoriten sind die Nüsse und GoMo Instant Energy. Meiner Freundin hat eher die Fassbrause und der Frappuccino geschmeckt, bei dem letzteren kann ich sie sehr gut verstehen 🙂

Brandnooz hat mir versprochen, dass die nächste Box rechtzeitig bei mir ankommen wird, ich bin mal gespannt.

Wer auch die Brandnooz-Box bestellen will, der kann sie hier bestellen: Klick

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)