Die elektrische Zigarette (Verdampfer) im Produkttest

(25.08.2013)

Im Juli hat uns smart24 angeboten, ein Set aus E Zigarette und Liquid zu testen, obwohl wir Nichtraucher sind, haben wir das Produkttest-Angebot gerne angenommen.

Die elektrische Zigarette im Produkttest 1

Wir sind für eine Zeit unter die Dampfer gegangen, denn E Zigaretten verbrennen keinen Tabak, sondern verdampfen eine Flüssigkeit (welche als Liquid bezeichnet wird), dem Liquid kann auf Wunsch eine unterschiedlich hohe Menge (0, 6, 12, oder 18 mg/ml) an Nikotin hinzugefügt werden.

Die zwei großen Vorteile vom „dampfen“ sind, dass man nicht mehr so viele schädliche Stoffe, wie beim rauchen von Tabak aufnimmt und das es wesentlich günstiger ist.

Erfahren Sie mehr über die Inhaltsstoffe von normalen Zigaretten und von Liquids der elektrischen Zigaretten.

Hier wird der Akku der elektrischen Zigarette aufgeladen.

Hier wird der Akku der elektrischen Zigarette aufgeladen.

Denn herkömmliche Zigaretten enthalten neben dem Nikotin auch Teer, Kohlenmonoxid und weiteren 2.000 – 4.000 meist gesundheitsschädlicher Stoffe, davon wurden über 60 der Stoffe als krebserregend eingestuft.

Die elektrische Zigarette im Produkttest 3

Und daher kann man seinem Körper mit elektronischen Zigaretten etwas helfen, denn hier wird eine Flüssigkeit, welche in der Regel als Liquid bezeichnet wird, stark erhitzt und verdampft.
Auch kann man sich die Menge an Nikotin aussuchen, aber man sollte seine Liquide aus seriösen Quellen beziehen – wie zum Beispiel Smart24, denn leider gibt es gerade aus dem Ausland, manchmal Liquide, welchen nicht den hohen deutschen Standards entsprechen und gesundheitlich bedenkliche Stoffe enthalten können.
Denn praktischerweise kann man seine Liquids auch bei Smart24 beziehen und diese enthalten dann in der Regel folgende Stoffe:

Als Liquidbasis werden meist Propylenglykol (PG), Vegetable Glycerin (VG) und destilliertes Wasser verwendet. Weiterhin enthalten die meisten Liquids 3-5% Lebensmittelaromen. Mit Ausnahme von Nikotin haben alle hier genannten Stoffe eine Lebensmittelzulassung. Propylenglykol wird auch als Basis für viele Medikamente genutzt. Insbesondere wegen seiner bakterienhemmenden Wirkung wird es sehr häufig auch in vielen Kosmetika eingesetzt. Das VG sorgt bei den E-Zigaretten für besonders viel Dampf. PG gilt hingegen als besserer Geschmacksträger.
(Quelle: Smart24.net)

 

Und wie schon gesagt, ist das elektrische Rauchen viel günstiger, so kostet ein Fläschchen Liquid 8,99 Euro und reicht ca. 14 Tage.

Nun zu dem Geschmack: Bei den Liquiden gibt es so gut wie alle Geschmacksrichtungen, angefangen von Amber, Espresso, Menthol, Pfefferminze, Waldmeister, Apfelkuchen, Zimt, etc…

Der Rauch ist schön dicht...

Der Rauch ist schön dicht…

Ich hatte mich für das Reggae Night Liquid entschieden und ich fand den Geschmack angenehm lecker.

Insgesamt bin ich von dem dampfen positiv überrascht, denn im Gegensatz zum Tabbakrauchen bietet es viele Vorteile:

  • Die Finger stinken nicht / werden nicht gelb
  • Es ist wesentlich günstiger
  • Die Kleidung (und man selbst) stinkt nicht nach Qualm
  • uvm.

Das Set von Smart24 enthielt zwei elektrische Zigaretten, dass einfüllen des Liquid ist einfach und gelang völlig ohne Probleme.
Auch die ausführliche Anleitung ist sehr praktisch, da sie ein paar Tipps gibt.

 

Und da der Genuss nicht schädlich sein soll, hier noch die Sicherheitshinweise:

Sicherheitshinweise (Quelle: Smart24.net):

  • Liquids sind nicht zum Trinken da. Sollten Sie Liquid in den Mund bekommen, so waschen Sie diesen bitte gründlich aus.
  • Liquids sollten für Kinder und Haustiere unzugänglich aufbewahrt werden.
  • Auch wenn die Liquids noch so lecker schmecken, so dürfen diese nicht zum aufwerten von anderen Lebensmitteln genutzt werden.
  • Es dürften keine Lebensmittel in die Liquids hinzugefügt werden. Insbesondere Öle oder Zucker dürfen auf keinen Fall in die Depots/Tanks von elektrischen Zigaretten gelangen.
  • Waschen Sie sich nach dem Aufladen der Tanks/Depots bitte gründlich die Hände. Nikotinhaltige Substanzen sollten nicht mit Schleimhäuten in Berührung kommen.
  • Liquids dürfen nicht von Nichtrauchern oder Jugendlichen und 18 Jahren genutzt werden.
  • Personen mit kardiovaskulären Erkrankungen oder Schwangere sollten elektrische Zigaretten nur mit ausdrücklicher Erlaubnis des Arztes benutzten.
  • Auch wenn man bei elektrischen Zigaretten auf ganz viele Schadstoffe verzichtet, so ist Nikotin auch weiterhin schädlich.
  • Elektrische Raucher sollten viel Trinken, da Propylenglycol der Umgebung Flüssigkeit entzieht.
  • Bei gesundheitlichen Problemen wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt.

 

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +4 (from 4 votes)

eShop-Test: Verleihshop – warum kaufen, wenn man es auch günstig leihen kann?

(19.05.2013)

Der Trend geht immer mehr zum mieten, anstatt das man sich etwas kauft. Es fängt beim Auto an (Stichwort Carsharing) und geht bis zu den Dingen, welche man im Haus oder der Baustelle benötigt.

Robotersauger Vort Deebot D73 Produkttest

Daher schreibe ich heute auf meinem Produkttester Blog über den Verleihshop.de, welchen ich getestet habe, dort kann man Technikartikel, Filme, Software, Brettspiele, Bücher und etc. gegen Entgeld leihen.

Viele Dinge benötigt man nicht jeden Tag und daher stellen sich immer mehr Menschen die Frage, warum sie etwas teuer kaufen sollen, wenn man es auch leihen kann?
Meine Verlobte und ich wollen uns einen Saugroboter kaufen, da man diese in der Regel kaum testen kann, habe ich nach einer Möglichkeit gesucht, so ein Gerät zu testen.

Ich bin dann über Google auf Verleihshop.de gelandet und hier wurde ich fündig, denn hier man sich den „Vort Deebot D73 Roboter-Staubsauger“ für günstige 29,90 Euro pro Woche mieten.
Wenn man diese Gerät kaufen will, muss man zum Beispiel bei Amazon 359 Euro ausgeben.

Um etwas auszuleihen, muss man sich natürlich registrieren, dies geht bei dem Verleihshop sehr fix.

Nun kann man die Produkte, welche man ausleihen möchte, auf einem Wunschzettel speichern oder bestellen (bzw. falls die Artikel nicht verfügbar sein sollten, kann man sich diese vormerken lassen).

Für jedes Produkt können die Kunden Bewertungen für die Kategorien Weiterempfehlung, Qualität, Anleitung und Benutzerfreundlichkeit abgeben, darauf wird dann eine Gesamtbewertung errechnet.

Um etwas auszuleihen, muss man sein Guthabenkonto aufladen, dies geht schnell per Paypal oder man macht eine Banküberweisung.
Am schnellsten geht es per Paypal, als nächstes muss man bei hochpreisigen Artikeln eine Kaution hinterlegen – dies geht sofort per Sofortüberweisung oder per Banküberweisung (wobei man bei letzterem etwa 2 bis 5 Tage warten muss, bis der Artikel dann zu Hause ist).

Ich habe mich für den Robotersauger entschieden, da er verfügbar war, habe ich mein Guthabenkonto und mein Kautionskonto elektronisch aufgeladen und ihn bestellt. Die Lieferung erfolgte schnell, so das wir den Robosauger auspacken und testen konnten.
Der Artikel wird so geliefert, wie man ihn auch kaufen würde, also mit Originalverpackung und dem Zubehör.
Außerdem ist noch eine Anleitung für das Rücksenden dabei, ebenso eine Paketmarke, um das Paket nach der Frist kostenlos zurückzuschicken und sogar ein Paketklebeband war dabei.
Das praktische ist auch, dass man die Artikel für mindestens eine Woche behalten kann, so kann man die Artikel in Ruhe nutzen und testen.

Bei uns war der Sauger nach einer kurzen Zeit lauter, als er am Anfang war, da ich das Problem nicht beheben konnte, habe ich ihn wieder nach 2 Tagen zurückgeschickt. Das Team vom Verleihshop ist nun dabei den kleinen Sauger zu warten.
Das Kautionsgeld und die Leihgebühr wurden mir sehr schnell wieder gutgeschrieben, so das ich den nächsten Artikel ausleihen kann.

Als nächstes wird es wohl ein Beamer, welchen wir ausleihen… 🙂

Übrigens wurde Verleihshop von Stiftung Warentest und Digital Fernsehen mit „sehr gut“ bewertet.

Mein Fazit:

Der Verleihshop ist selbsterklärend, arbeitet schnell und bei Problemen kann man sich an den eShop wenden.
Dieser ist freundlich und man muss bei Problemen auch nicht lange warten. Ebenso hat mir das mit dem Deebot gezeigt, dass man bei Problemen auch nicht lange auf seine Kaution warten muss.

Wenn ich wieder etwas ausleihen möchte, werde ich zuerst bei Verleihshop.de vorbei schauen.

Verleihshop-Bewertung

 

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (3 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +2 (from 2 votes)

Dem Winter mit Kungs ein Schnippchen schlagen

(09.12.2012)

Der Winter hat Deutschland wieder erreicht und man muss sein Auto wieder vom Schnee befreien, daher gibt es heute den Produkttest von Produkten von Kungs.

Hiermit kommt man gut durch den Winter.

Wer sein Auto schnell und bequem von Schnee und Eis befreien will, der hat mit dem neuen Winter-Kit des skandinavischen Marktführers für Autopflegeprodukte leichte Karten.

Auch wenn der Winter schon Einzug gehalten hat, sollte man sich spätestens jetzt ordentliche Eiskratzer besorgen bzw. einen passenden kleinen Besen, für den Schnell auf dem Auto.

Das Set gibt es in 3 verschiedenen Farben.

Die Mitarbeiter der finnischen Marke KUNGS kennen sich mit Schnee und Frost bestens aus. Marika Karppinnen (Produktchefin von Kungs):

Der Winter in Finnland dauert fünf Monate – und niemand kratzt gerne lange Eis. Deswegen entwickeln wir Geräte, mit denen sich Autofahrer schnell und leicht behelfen können und gleichzeitig auf alle Winterverhältnisse vorbereitet sind”.

Die Basisausstattung ist das neue Winter-Kit (Eiskratzer und Schaufel): Die kompakte, stabile Schneeschaufel mit dem Aluminiumstiel ist ein zuverlässiger Helfer bei großen Schneemengen und befreit das eingeschneite Fahrzeug im Nu aus der weißen Pracht, so kann man schnell wieder losfahren.
Um vereisten Autoscheiben zu Leibe zu rücken, eignet sich der ergonomische Eiskratzer MID-IS. Er macht auch vor dickeren Eisschichten nicht halt und verschafft schnell den richtigen Durchblick. Der Clou: In dem dreieckigen drehbaren Polycarbonat-Schaberteil befindet sich eine praktische Kerbe zum Säubern der Scheibenwischerblätter.

Mit dem praktischen Werkzeug kann man leicht die Scheibenwischerblätter vom Eis befreien.

Meine Freundin und ich finden vor allem den langen Alugriff sehr praktisch, so kann man leicht die Frontscheibe vom Schnee und Eis befreien, ohne sich auf das Auto lehnen zu müssen. Auch kann man bequem das Autodach vom Schnee befreien.
Vor allem muss man nicht tausend verschiedene Dinge mit rumschleppen, da an den Eiskratzern gleich eine Bürste angebracht ist.

Wer normalerweise einen kleinen Eiskratzer verwendet und dann die Qualitätprodukte von Kungs testen darf, der wird nie wieder normale Eiskratzer verwenden wollen.

Hier geht es zu der Seite von Kungs: Kungs Winterset

Alle KUNGS Produkte werden in Finnland entwickelt und produziert,werden auf Herz und Nieren im eigenen Testlabor getestet und haben 3 Jahre Garantie.

Das Winter-Kit ist in den Farben blaumetallic, rosa und graphitgrau im Fachhandel und in Baumärkten erhältlich, UVP: 19,90 EUR.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 2 votes)

Klemmleuchte im Test – der MyLuce eShop

(25.11.2012)

In jedem Haushalt findet man eine Lampe, denn gerade jetzt zur dunklen Jahreszeit wird es bereits ab 16 Uhr dunkel – daher geht es heute im Produkttest um  die Klemmleuchte von myluce.

Der Online-Shop myluce bietet viele verschiedene Leuchten an, von der praktischen Deckenleuchte bis hin zur Designerstehlampe, je nach Geschmack und Vorlieben findet man hier schöne und ausgefallene Lampen.

Der Onlineshop myluce bietet sehr viele ausgefallene Modelle an, so ist für jeden Geldbeutel etwas dabei.
Als Pferdefan gefällt mir besonders die Moooi Horse Stehleuchte angetan, diese Leuchte hat die Ausmaße eines Pferdes und kostet über 4.027 Euro

Für den Produkttest habe ich eine Nordlux Photo Klemmleuchte erhalten, welche derzeit als zusätzliche Schreibtischlampe eingesetzt wird.

Bei dieser Lampe handelt es sich um eine sogenannte Spotleuchte, welche, richtig eingesetzt, bestimmte Dinge im Zimmer optisch hervorheben soll.
Sie ist aus Aluminium gefertigt und der Lampenkopf lässt sich in alle Richtungen drehen. Zum Einsatz kommt ein 60Watt Leuchtmittel mit einem E27 Gewinde. Das Stromkabel samt Kippschalter ist rund 200 cm lang.

Die Klemmbügel sind sehr kräftig, so dass diese sehr gut an ebenen Flächen halten. (Bei mir ist es derzeit das Bücherregel neben dem Schreibtisch)

Mein Fazit zur Nordlux Photo Klemmleuchte:

Wer eine gute Leuchte sucht, um bestimmte Dinge per Licht zu betonen, der wird mit der Klemmleuchte glücklich.
Am besten hält sie an geraden Oberflächen, bei meinem Test war es egal, ob diese aus Holz oder Metall sind.

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 2 votes)

Apple iPhone 5 – Teil 1

(13.10.2012)

Gestern kam endlich mein Apple iPhone 5 per Post und schon heute gibt es die ersten Fotos für das Produkttester-Blog.de.

Bei meinem neuen Apple iPhone 5 habe ich mich für die 16GB Variante entschieden, weil ich bei meinem iPhone 4 auch nicht viel mehr Speicher benötigt habe. Vor allem, weil ich keine Musik und Videos auf meinem Handy speichere.

In der Hand fällt es gleich auf, dass das neuste iPhone leichter ist – das iPhone 4 wiegt 137g – das iPhone 5 wiegt nur noch 112 Gramm.

Auch das es dünner (alt: 9,3mm; neu: 7,6 Millimeter) ist ganz angenehm.

Beim Verbinden mit dem Computer habe ich dann das Backup von meinem bisherigen iPhone 4 auf das neue Smartphone kopieren lassen.

Jetzt ist die Frage, was ich mit meinem alten iPhone machen, denn es scheint noch einen Netlock (T-Mobile) zu haben… aber getestet habe ich es noch nicht, da ich keine passende Simkarte parat habe.

Hier noch ein paar Bilder:

Der Größenvergleich: Apple iPhone 4 (links) und das iPhone 5 rechts.

Das Apple iPhone 4 ist schmaler als das iPhone 4 (links).

Das Zubehör: Die neuen Kopfhörer für das iPhone 5, der USB-Steckdosenadapter (Mitte) und unten das USB-Kabel.

Rechts ist das neue Lightning-Kabel für das Apple iPhone 5.

Das Apple iPhone 4 (links oben), iPhone 5 (links unten) und das iPad 3 im Größenvergleich.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +1 (from 1 vote)

htp GmbH- Telefon und Internet – NIE WIEDER

(14.09.2012)

Heute geht es mal um einen Internetprovider, meine Freundin hat htp mit in die Beziehung gebracht und ich bin schon jetzt froh, wenn dieser 24 Monatsvertrag endlich ausläuft.

Warum ich mich gerade so ärgere? Weil htp nicht wie sonst üblich den Bankeinzug genutzt hat (schon seit zig Monaten buchen die von dem gleichen Konto ab), nun machen die es nicht mehr und schicken eine Mahnung weil die eine Überweisung nicht finden können… nun wollen die, das der entsprechende Bankeinzug kopiert wird und an die geschickt wird, so lange haben die einfach das Telefon für ausgehende Gespräche gesperrt… und wer nun denkt, im Jahr 2012 gäbe es freundliches Personal an der Unternehmenshotline, der hat noch nie ein Problem gehabt und wollte diese per Telefon mit der htp GmbH klären.

Durch folgende Punkte wird mir htp im Gedächtnis bleiben:

1. unfreundliches Personal
2. kündigen einfach den Bankeinzug, so das die einem einfach eine Mahnung schicken…
3. unfreundlich lange Vertragslaufzeiten

Wer in dem Einzugsbereich von htp wohnt (Hannover, Braunschweig, etc.), sollte lieber die Werbung sofort in den Müll werfen und dann bei der Konkurrenz ein Produkt wählen.

Die nächsten Tage geht eine Kündigung an htp, damit der Vertrag ja nicht weiter läuft als nötig. Leider muss ich htp noch bis November 2013 ertragen…

Wer also mit dem Gedanken spielt, sich bei htp anzumelden: Lass es bleiben, Du schonst Deine Nerven, Deinen Geldbeutel und musst Dich erst recht nicht mit dem unfreundlichen Personal rumärgern…

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Produkttest des Power Bank – überall das Handy, Digitalkamera, Tablet nachladen

(25.08.2012)

Wenn man im Sommer länger unterwegs ist oder verreist, kann es mal passieren, das der Akku vom Handy, Tablet-PC, Digitalkamera, etc. leer ist und man keine Steckdose in der Nähe hat – dagegen hilft ein Notfallakku, wie zum Beispiel der EasyAcc – Power Bank PB5600.

Bei Amazon gibt es den EasyAcc 5600mAh (externer Link) für nur 28,99 Euro, da habe ich einfach mal zugeschlagen und ihn mir gekauft, um einen kostenlosen Produkttest durchzuführen.

Das Gerät ist ungefähr halb so breit wie das iPhone 4, aber doppelt so dick (Größe: 9,3 x 4,3 x 2,2cm). Die Hülle des Gerätes besteht aus Kunststoff, auf der Oberseite am Schalter und Statusanzeige ist ein Stück Plexiglas/Glas. Jedoch macht das ganze Gerät einen sehr guten Eindruck. Die Ein- und Ausgänge für den Strom sind mit In und Out gekennzeichnet. Das Kunststoff sieht durch seine Klavierlack-Beschichtung dementsprechend sehr edel und hochwertig aus.

Das Gewicht des Akkupacks ist ein wenig leichter als ein Iphone 4, der externe Akku wiegt nur 1265. So ist es kein Problem, das Gerät mit in der Jackentasche zu behalten.

Nutzung & Funktionsumfang:

Der Backupakku kam bei mir schon aufgeladen an, nachdem auspacken konnte ich sofort mit dem Laden anfangen. In der Anleitung steht, dass das Gerät erst mal 3 – 5 Mal ent- und aufgeladen werden muss damit es die volle Kapazität genutzt werden kann.
Vermutlich werden Lithium-Ionen Akkuzellen verwendet, um den Strom in der Power Bank zu speichern. Den Ladestatus der externen Batterie kann man über den An- und Ausschalter erfahren, wenn man den Knopf einmal drückt, schaltet sich das Gerät an und man sieht auch anhand der 4 LEDs den Ladestand der Akkuzellen.

Praktischerweise hat das Gerät auch eine integrierte Taschenlampe, um diese Ein- und Auszuschalten drückt man 2 mal auf den Schalter. Zum Ausschalten hält man einfach die Taste gedrückt oder drückt wieder 2 mal die Taste.

Im Lieferumfang sind 2 Kabel (18 und 70 cm), 1 Stecker-USB-Adapter und 8 Adapter. So findet man für jeden namhaften Hersteller einen passenden Adapter.

Es sind folgende Adapter dabei:

  • MiNi 5Pin,
  • Micro 5Pin,
  • PSP,
  • Nokia DC2.0,
  • Samsung 20Pin,
  • LG,
  • Sony Ericson
  • und iPhone / iPad

Zum Aufladen wird der entsprechende Adapter auf das Kabel gesteckt, und das USB-Kabel wird dann an die Power Bank gesteckt.

Die Kapazität liegt laut Verpackung bei 5600mAh, es kann auch eine 10.000mAh-Variante gekauft werden.

Ein iPhone kann man theoretisch bis zu 4 mal aufladen. Um die Akkuzellen zu schonen, schaltet sich das Gerät automatisch nach ein paar Minuten ab, wenn kein Gerät angeschlossen ist. Das Aufladen des Akku-Backup dauert ungefähr 5- 6 Stunden.

Die technischen Daten:

  • Kapazität: 5600mAh
  • Input: 5V/1A
  • Output: 5V/1A
  • Ladedauer: 5 – 6 Stunden
  • Ladezyklen: Mehr als 500 mal.

 

Fazit:

Ich kann das Gerät nur jedem empfehlen, der ein Akku Backup System mit viel Kapazität braucht. Die Handhabung ist ganz einfach und es nimmt auch nicht viel Platz weg, die Qualität ist gut und ich bin absolut mit der Power Bank PB5600 zufrieden.

Das Gerät teile ich mir mit meiner Freundin, welche manchmal den ganzen Tag unterwegs ist und ihr Smartphone nicht unterwegs aufladen kann. Mit diesem Gerät klappt das wunderbar, einmal aufgeladen, kann man den Reserveakku fast eine Woche lang nutzen.

Ich lade damit meine Digitalkamera, iPad und iPhone auf und ich habe keinerlei Probleme feststellen können, daher gibt es eine klare Kaufempfehlung.

[ratings]

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.7/5 (7 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +1 (from 1 vote)

Kartenmischmaschine für 6 Decks von TechGalerie.de

Ich habe die Möglichkeit erhalten, eine Kartenmischmaschine für sage und schreibe sechs Kartendecks zu testen.

Die Kartenmischmaschine kostet nur 9,90 Euro und sie kann bis zu 6 Kartendecks mischen – dies entspricht 312 Karten gründlich und erspart die lästige Mischerei. Über einen simplen Knopfdruck wird der Mischvorgang gestartet und beendet. Besonders skeptische Kartenspieler können dank durchsichtigem Ausgabefach sogar beobachten, wie die Karten von links und rechts im Ausgabefach landen.
Die Mischmaschine ist ideal für jung und alt, denn gerade Kinder werden es lieben, wenn sie den Mischknopf drücken dürfen und dann sehen, wie die Karten gemischt werden. Aber auch für die Großeltern kann ein solches Gerät eine sehr gute Hilfe sein – und keine Sorge, auch die anderen Altersklassen werden ihren Spaß an dem Gerät haben.

Man kann damit auch die Karten von anderen Spielen mischen lassen, so habe ich es mit Siedler getestet.

Mein Fazit: Es ist wirklich ein Top Preis-Leistungsverhältnis von TechGalerie.de , daher eine definitive Kaufempfehlung für Freunde jeglicher Kartenspiele!

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Super Lautsprecher fürs iPhone

(28.01.2011)

Zur Handyvertragsverlängerung hatte ich mir das iPhone4 von Apple ausgesucht, da man mit dem tollen Smartphone von Apple auch Musik hören kann, wollte ich endlich auch eine Lösung für das Büro haben.

Philips DS3000 12 Fidelio Stereo-Lautsprecher für Apple iPod und iPhone

Dies ist der Philips DS3000 Lautsprecher von vorne, es handelt sich um einen Sterolautsprecher, welcher mit Batterien oder einem Netzgerät funktioniert.

Meine Wahl fiel auf den Philips DS3000/12 Fidelio Stereo-Lautsprecher Philips Fidelio Lautsprecher, zuerst einmal sticht einem natürlich das formschöne Design ins Auge und die Tatsache, dass das Gerät perfekt zum mitnehmen ist. Für den Lautsprecher gibt es sogar ein passendes App, welches natürlich kostenlos ist. Auch wenn ich das Programm nicht sonderlich berauschend finde, so bekommt man erst damit die Möglichkeit, den Equalizer zu benutzen.
Der Adapter, in den das Phone oder der Pod gesteckt wird ist nach vorne und hinten beweglich, so kann man das iPhone einfach einstecken & das Vorklappen des Gerätes auch wenn es bereits aufgesteckt ist – dadurch kann man auch gut das Handy inklusive Schutzhülle an den Lautsprecher anschließen.
Ich finde den Philips Fidelo Lautsprecher sehr praktisch, weil man mit ihm auch das iPhone4 aufladen kann, aber man kann die Lautsprecher auch mit Batterien betreiben (falls man unterwegs ist). Auch kann man andere MP3-Player anschließen, da es verschiedene Verbindungskabel gibt.

Dies sind meine Pluspunkte für den- modernes, elegantes Design:
– BATTERIEBETRIEB / für Unterwegs geeignet
– KLANGSTARK auf so ziemlich jeder Ebene
– APP für das Gerät vorhanden
– unheimlich LAUT
– alle notwendigen Kabel mitgeliefert
– IPhone kompatibel
– AUX-Eingang für einfaches Anschließen an nahezu jedes elektronische Gerät

Fazit: Dieser Lautsprecher ist die ideale Lösung fürs Büro, Arbeitszimmer oder einfach so.

Der Preis ist mit 69 Euro für den super Philips DS3000/12 Fidelio Stereo-Lautsprecher eine sehr gute Investition.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)