Meine Erfahrungen mit der MyCouchbox *sponsored post

Wir haben die MyCouchbox zum testen zugeschickt bekommen, in der Box findet man alles für einen schönen Couchabend, denn sie ist mit Süßigkeiten, Snacks und anderen Leckereien gefüllt.

So kam die Couchbox bei uns an

So kam die Couchbox bei uns an

Wie bei den anderen Boxen wechselt auch der Inhalt der MyCouchbox, man kann sie als Einmalbox (11,99 Euro) oder als monatliches Abo (9,99 Euro pro Monat) bestellen.
Egal für was für eine Versandart man sich entschieden hat, der Warenwert beträgt immer mehr als 15€.

Der Inhalt der Couchbox (vom Monat Mai 2015)

Der Inhalt der Couchbox (vom Monat Mai 2015)

In der MyCouchbox finden sich zahlreiche bewährte und regionale Produkte, in der Mai-Box waren folgende Dinge:

  • Dr. Antonio Martins Coco Kid’s
  • Dr. Oetker kleiner Rührkuchen Schoko
  • Dr. Oetker kleiner Rührkuchen Zitrone
  • Kägi fret Schokoladewaffel
  • KuchenMeister Schoko Pilze
  • SambaNuts Big Boxx Durcheinander süß & salzig
  • SCHO-KA-KOLA Exotic Mix
  • Seeberger Ananas Ungezuckert
  • Sulá Klickbox Rhabarber Vanille und Espresso
  • Toffeebreak

Mir hat die SambaNuts Big Boxx am besten gefallen, weil es ein sehr interessantes Erlebnis war, mal etwas süßes und etwas salziges zu essen.
Auf meiner Platz zwei ist das Kokosnuss-Getränk (Coco Kid’s), denn ich liebe den Kokusgeschmack.
Der Rührkuchen hat es auf Platz drei geschafft, denn er ist genau richtig gebacken.

Mein Favorit der Couchbox.

Mein Favorit der Couchbox.

Mein Fazit:

Die MyCouchbox hat meine Frau und mich überzeugt, denn der Inhalt ist wirklich hochwertig und wirkt nicht wie aus der Reste-Rampe (was bei manchen Konkurrenz-Produkten leider der Fall ist).
Beim Blick auf die Inhalte der Box fällt einem natürlich auf, dass diese nicht wenig Kalorien haben – allerdings gibt es die Box nur einmal im Monat, so das man sich die verschiedenen Produkte aufheben kann und so zum Beispiel immer am Wochenende isst.
Ok, wir hatten uns nicht unter Kontrolle und haben die Sachen innerhalb von etwa drei Tagen gegessen.
Allerdings lebe ich derzeit nach der 5:2-Diät, also an fünf Tagen esse ich normal (und gesund) und an zwei Tagen nehme ich nur 600 kcal zu mir.

Die leere Couchbox wurde gleich von Penny in Beschlag genommen, ihre Schwester La Belle hat sich die Box aus der Entfernung angeschaut.

Die leere Couchbox wurde gleich von Penny in Beschlag genommen, ihre Schwester La Belle hat sich die Box aus der Entfernung angeschaut.

Ich kann jedem empfehlen, die Box einfach mal zu testen. Denn man kann sich ja zum Ziel setzen, im Supermarkt dafür nur gesunde Lebensmittel zu kaufen.

Übrigens ist die MyCouchbox-Idee im Jahr 2013 entstanden und im Januar 2014 war sie das erste Mal nach kurzer Zeit ausverkauft.

Wer sich die Box als Abo bestellen will, kann diese bequem jederzeit kündigen. Hierfür muss man einfach nur vor dem 15. eines Monats kündigen, kündigen kann man entweder bequem im Menü, per Email oder per Post.

Wer nun auch die MyCouchbox bestellen möchte, kann dies über den folgenden Link tun: MyCouchbox

* Dieser Artikel ist als sponsored Post gekennzeichnet, weil mir die Box kostenlos zur Verfügung gestellt worden ist.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.3/5 (3 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +1 (from 1 vote)

Brandnooz Box Dezember

Am Donnerstag kam meine Brandnooz Box für den Dezember 2014, die Inhalte fand ich  dieses mal nicht so interessant.

Brandnoot Dezember 2014

Gerade an Weihnachten gibt es viele Möglichkeiten, Lebensmittel zu bewerben, aber obwohl mich die einzelnen Produkte nicht begeistern können, kann man einen leichten „Winterhauch“ spüren.
Denn es waren Gummidrops, Rotkohl und Schokolade dabei, dies war der Inhalt im einzelnen:

  • Hengstenberg Genießer Rotkohl
  • Seeberger Persische Pistazien
  • Em-eukal Gummidrops
  • Lindt Hello
  • Bugles (Chips)
  • hitscher Saure Fruchtgummi Monster
  • goodnooz Schokobox (mit einer Lindt Hello) zum verschicken
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 1.0/5 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Glossybox Men Winterbox

Am Freitag kam die Glossybox Men Abobox bei mir an, diesmal lautet das Thema „Intensive Pflege für Winter-Helden“.

Als Inhalt gab es diesmal:

glossybox winter_

  • Cliff – sub zero (Power-Duschgel, 1,89 Euro)
  • La Riva – Red Line (After Shave, 4,99 Euro)
  • Rexona Men – Invisible Black & White (Deo, 2,19 Euro)
  • Ritual Cosmetics – Samurai Magic Shave (Rasiercreme, 8,50 Euro)
  • Swiss Smile – Whitining Zahnpasta (33 Euro)

Für mich würde zu einer vernünftigen Winterbox eine Gesichtscreme gehören, aber vielleicht gibt es das nächste mal wieder eine tolle Pflegecreme dazu.

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 1.0/5 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Aboboxentest: Biobox

Wir haben uns mal zum testen der Biobox von Biobox.me entschieden

Dies ist der Inhalt der Biobox

Dies ist der Inhalt der Biobox

In der neuen Kiste von Biobox.me für 15 Euro waren folgende Produkte:

  • Kräutergarten Pommerland (Tee)
  • Leckers Backpulver
  • Rabenhorst Traube-Brombeer-Saft
  • Bio Planéte Öl
  • Yogi Tea Ingwer-Zitrone-Chai
  • Barnhouse Krunchy Riegel
  • Provamel Almond Mandel-Drink
  • Sobo Dessertpulver Joghurt-Traum
  • Rosengarten Schoko-Waffel-Würfel
  • Allos Ernie und Bert Kekse
  • La Selva Tomatensauce mit Artischocken

Die Ernie und Bert Kekse sind sehr lecker. Die Tomatensauce mit Artischocken ist eine gelungene Abwechslung.
Bei dem Mandel-Drink kommt es darauf an, ob man Mandelmilch mag. Ich hatte den Fehler gemacht, diese nicht zu schütteln, so das am Boden gefühlt noch ein paar Absetzungen waren.
Die Schokowürfel sind auch sehr lecker und waren schnell aufgefuttert.

Die restlichen Produkte werden wir im laufenden Monat ausprobieren.

Wir werden die Box nochmal bestellen, um mal zu gucken, was wir noch so an Produkten erhalten.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.0/5 (2 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +1 (from 1 vote)

Meine Wohlfühlkiste- von Überraschung bis Leckeres

(Autorin: Anja)

Da das Angebot der Wohlfühlkiste im August überzeugt hat, wiederholte ich die Bestellung im Oktober.

Die "normale"Wohlfühlkiste

Die „normale“Wohlfühlkiste

Die Wohlfühlkiste wird auf www.wohlfuehlkiste.de angeboten.  Das letzte Mal hatte ich ja nur die Überraschungsvariante. Diesmal habe ich die Überraschungskiste und die Kisten „Leckeres“ und „Schmückendes“ bestellt.

In der Überraschungskiste waren:

  • Duftanhänger mit Duft „Relax“ von LaNature
  • Verwöhnseife Orangenmilch
  • Schlafmaske „Black Night“, handgefertigt
  • Handgefertigte Schokolade Gewürz mit Sauerkirsch
  • Getrocknete Naturfrüchte Erdbeeren
  • Handgefertigter Badetrüffel „Duftschokolade“
  • Und Künstler-Taschentücher Mohnblume

Die Schlafmaske riecht ganz toll und der Rest ist auch voll toll, bis auf die getrockneten Erdbeeren, die mir einfach nicht schmecken.

Die Seife sieht richtig toll und ist ein Hingucker im Badezimmer.

In der Wohlfühlkiste „Leckeres Spezial“ waren:

Die "leckere" Wohlfühlkiste

Die „leckere“ Wohlfühlkiste

  • Bouches Soft Nougat
  • Diemme schokoladiger Espresso
  • Getrocknete Erdbeeren in Schokolade
  • Erdbeer-Sahne-Tee
  • Beni Wildkakao Bio –Schokolade
  • Franz.  Retro-Bonbons Violette las Anis de Flavigny
  • 5 Tartufi Bianco Dolce
  • Süßer Sahne- Likör “Weiße Mandel”
  • Handgemachte Limoncello-Schokolade von der Konditorei Pernsteiner

Alles war sehr schick verpackt und war sehr lecker bis auf die getrockneten Erdbeeren in Schokolade, die einfach nicht mein Fall sind.

In der Wohlfühlkiste „Schmückendes Spezial waren:

Die "schmückende" Wohlfühlkiste

Die „schmückende“ Wohlfühlkiste

  • Handgemachter Haarschmuck Blüte beige
  • Luxusschal bordeaux, bestickt mit Blumen
  • Schmuck-BH-Träger Diamond
  • Schuh-Braschen Glamour Bow
  • Flex. Armband Violet Pearls

 

Bis auf die Schuh-Braschen Glamour Bow ist diese Kiste mein neuer Liebling. Der Haarschmuck ist super und das Armband ist auch super.

Ich freu mich auf die November Kiste.

 

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +1 (from 1 vote)

Immer mal was Neues – Meine Wohlfühlkiste

(24.08.2013)
[Ein Gastbeitrag von Anja]

Da sich langsam aber sich in den anderen Abo-Beauty-Kisten das Angebot wiederholt(e), war es Zeit für etwas Neues- die Wohlfühlkiste hier auf dem Produkttester-Blog.

Immer mal was Neues - Meine Wohlfühlkiste 2

Die Wohlfühlkiste wird auf www.wohlfuehlkiste.de angeboten.  Es ist möglich sich entweder überraschen zu lassen oder  einen Schwerpunkt zu setzen.

Im Moment gibt:

  • Schmückendes
  • Duftendes
  • Pflegendes
  • Leckeres

Diesen Monat haben wir die Wohlfühlkiste Spezial Pflegendes ausprobieren.

Die Kiste war handverpackt und es lag eine handgeschriebene Karte dabei, was in der Kiste enthalten ist.  An der Stelle wird das Versprechen definitiv gehalten, dass jede Kiste ein Unikat ist.
Es waren sieben Produkte enthalten. Die Kisten kosten 39,95 Euro, aber es ist sieben Artikel in Normalgröße enthalten und nach Begutachtung glaube ich auch, dass die Aussage, dass die Kisten 45 Euro wert sind und sie sind wirklich liebevoll verpackt und Unikate.

Immer mal was Neues - Meine Wohlfühlkiste 1

In der getesteten Kiste waren:

  • Duschgel Vanille von LaNature
  • Bodylotion Vanille von LaNature
  • Handgemachte Schokoladenseife mit Haselnuss
  • Lippenstift „Knusperkeks“
  • Peeling-Seifensäckchen
  • Badetrüffel „Duftendes Beerentörtchen“
  • Handgemachte Badeschokolade Cranberry

Die Bodylotion und das Duschgel kann ich nur weiter empfehlen. Beide riechen sehr angenehm ohne künstlich zu riechen. Die Badeschokolade finde ich eine schöne Idee, allerdings reicht sie eher für 3 Anwendung und weniger für 6, wenn man will das es auch ein bisschen Schaum gibt. Dahingegen funktioniert der Badetrüffel schon eher nach meine Vorstellung hinsichtlich Schaum und so.

Immer mal was Neues - Meine Wohlfühlkiste 0

Das Seifensäckchen ist ganz nett und kann sowohl als Peeling-Handschuh wie auch für die Aufbewahrung von Seifenreste genutzt werden, zum Beispiel der Schokoladenseife. Die Schokoladenseifen riecht sehr angenehm und erfüllt ihren Zweck.

Ich freue mich auf die September Kiste.

 

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +1 (from 1 vote)

Tierfutter im Abo – Tierfutterabo im Produkttest

(18.08.2013)

Wir haben von Tierfutterabo das Angebot bekommen, deren Angebot auf unserem Blog Produkttester-Blog.de zu testen…

Tierfutterabo grafik

Jeder der Tiere hat, weiß, wie oft man Futter kaufen muss. Denn in Zeiten, in denen man sich Lebensmittel bequem nach Hause schicken lassen kann, fehlt oft das nötige und gute Tierfutter.

Diese Lücke schließt nun unter anderem der Onlineshop Tierfutterabo.com, denn hier kann man sich für seine Haustiere (Katzen, Kunde, Vogelfutter und Kleintierfutter (wie zum Beispiel: Nager, Kaninchen, Chinchilla, etc.)) bequem das Futter, Streu, Vitamintropfen, etc. per Post schicken lassen – damit man nicht einmal im Monat den Warenkorb füllen muss, kann man dies bequem per Abo tun.

tierfutterabo auswahl Produkttester Blog

Zu den großen Vorteilen des Abos zählen:
  • Regelmäßgige Lieferung
  • Man wird 3 Tage vor der Lieferung per Email informiert
  • Man kann das Angebot jederzeit ändern oder kündigen
  • und vor allem spart man viel Zeit.

Der Shop ist übersichtlich gestaltet und man sieht sofort, wo man das jeweilige Tierfutter findet. Wenn man nun den Warenkorb gefüllt hat, kann man sich aussuchen, in welchem Intervall man das jeweilige Futter (oder Zubehör) haben möchte, die Zeitspanne reicht von 1 bis 12 Wochen, auch kann man jeder Liste einen eigenen Namen geben und diese jederzeit ändern.

Bezahlen kann man bequem per Rechnung, Kreditkarte (Mastercard, Visa), elektronisches Lastschriftverfahren, Sofortüberweisung.

Wer per Rechnung bestellen will, sollte von seinem Konto ins Ausland (Österreich) überweisen können, denn bei mir gab es das Problem, dass dies von meinem Hauptkonto nicht funktioniere und ich dafür dann ein andere Konto von mir verwenden musste.

Die Lieferung wurde schnell und gut eingepackt geliefert geliefert, so dass unsere 2 Katzen (La Belle und Penny) schnell ihr neues Futter probieren konnten.

La Belle und Penny

Wir haben übrigens eine breite Palette bestellt, von Leckerlies, Trockenfutter bis hin zu Feuchtfutter.

Wer sich gutes Futter bequem nach Hause schicken lassen will, dem können wir Tierfutterabo.com empfehlen, was allerdings leider fehlt, ist das Angebot an Fischfutter.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.0/5 (4 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +2 (from 2 votes)

Inhalt der Brandnooz Box Juli 2013

(04.08.2013)

Gestern kamen wir aus dem Urlaub und in der Zeit kam die Brandnooz-Box (und ein paar andere Päckchen für Produkttests, über welche ich in den nächsten Tagen berichten werde).

Der Inhalt der Brandnooz-Box für den Juli ist bunt gemischt, aber seht selbst:

Brandnoot Juli 2013

Der Inhalt im einzelnen:

  • Haribo – Happy Cola gefüllt
  • Aoste – Kordelsalami
  • Wasa – Delicate Thin Cracksers
  • Bärenmarke – Der Kakao
  • N.A! – Frucht Snack
  • Valensina – Saft Limonade No1 (Zitrone und Orange)
  • Jive – Holunderblüte (alkoholfrei)
  • funny-frisch – Natürlich – Honig & Senf
  • Maggi – So saftig braten im Papyrus Würzpapier

Bisher hatten wir die die Kordelsalami, die Colaflaschen, Thin Crackers, Kakao, Saft Limonade und die Chips von Funny-Frisch probiert.Mir haben von den bisher probierten Produkten aus dieser Box die Thin Crackers am besten gefallen, denn diese kann man pur oder mit Zaziki schön neben dem Fernsehen/DVD/etc. genießen.
Aber auch die Salami ist lecker, von der Saft Limonade von Valensina bin ich eher etwas enttäuscht, diese unterscheidet sich nicht wirklich von den bisherigen Limonaden..

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (2 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +1 (from 3 votes)

Inhalt der Glossybox Men, brandnooz Box und Glossybox Young Beauty

Heute komme ich endlich dazu, über den Inhalt der 3 Abo-Boxen zu schreiben, denn es waren die Glossybox Men Sommer 2013, brandnooz Box und Glossybox Young Beauty letzte Woche per Post gekommen.

Allerdings sind die Hochzeitsvorbereitungen etwas stressig und auch die anderen Seiten Mein-Elektroauto.com, Autobegeistert, usw. wollen gepflegt werden.

Daher nun der Inhalt der Boxen:

Glossybox Men Sommer 2013

  1. Salthouse – Just for Men – Totes Meer Duschgel sensitiv
  2. Tiroler Nussöl – Original Lippenschutz
  3. L’oreal Paris Men Expert
  4. Drei Wetter Taft – Power Gelschaum
  5. Baldessarini – Signature Mini Deo-Stick
  6. Korres – White Tea Gel Cleanser

Glossybox Young Beauty

  1. Gliss Kur – Ultimate Volor Öl-Elexier
  2. Essential Garden – Eau de Parfum
  3. P2 Cosmetics – Last Forever
  4. Alverde Naturkosmetik – Mascara Maximize Aubergine
  5. Kamill Hand & Nagelcreme Espress

Brandnooz Box Juni

  1. Alpro Mandeldrink Original
  2. Eat Natural Nuss- und Fruchtriegel
  3. Ricola Apfelminze
  4. Deit Pink Grapfruit
  5. Sava Selection Pure Drucht
  6. Jürgen Langbein – Würzpaste
  7. Dreh und Trink Ice Lolly
  8. Ricola Mixed Berry
  9. Cholula Hot Sauce Original
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (3 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +3 (from 3 votes)

Inhalt der Douglas Box of Beauty Juni 2013

(16.06.2013)

Die letzten Tage hatte ich viel zu tun, so dass ich erst heute dazu gekommen bin, den Inhalt meiner Box of Beauty von Douglas online zu stellen:

Douglas Box of Beauty Juni

  1. Clarins Men – Baume Super Hydrant (Gesichtsemulsion)
  2. Mavala – Oil Seal Dryer (Nagelüberlack)
  3. Hugo Red – Duschgel
  4. Naomi Campbell – Queen of Gold (Duschgel)
  5. Lancaster – Silky Milk Sublime Tan (Sonnenpflege)

Auch diesmal waren bereits um 5:30Uhr 3 Produktproben vergriffen, da scheint so mancher extra früh aufzustehen oder Nachts zu arbeiten.

Ich finde es schon traurig, dass Douglas nicht mal genug Proben hat, dass man um halb sechs noch die freie Auswahl hat.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (2 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +2 (from 2 votes)